Termine

*
Singer-Songwriter
Live Musik
Jamsessions
Discopartys
Karaoke
Diskussionen
Private Veranstaltungen

leider dürfen wir noch nicht öffnen und die frage bleibt wann ??? Aber wir sind optimistisch und sind damit beschäftigt, wieder ein schönes Musikprogramm für Sie zusammenzustellen!!! Wir schaffen es zusammen, halt durch!!

Culucu Cafe & Musik Bar

Ticket-Verkauf

Culucu
Hohe Strasse 123
47533 Rindern
Öffnungszeiten:
Do: 19:30 - 00:00 Fri-Sa: 20:00 - 01:00
Fenster schließen

"Tanz in den Mai!!!

*

...

Tanz Tanz Tanz,
wenn dir dein Leben lieb ist !!!
Culucu macht es zu einem angenehmen Abend in Zusammenarbeit mit niemand anderem als DJ Mike ….. von ABBA bis ZAPPA

"Karaoke Abend"

*

...

Der erste Freitag im Monat bedeutet: KARAOKE ABEND !!

Singe die Sterne vom Himmel (oder nicht), aber jeder ist willkommen !!! Es muss auch eine Nummer für dich geben!

Der Hut geht auch heute Abend herum!

"Lizzy's Cocktail"

*

...

Das allererste Konzert nach viel zu langer Stille ist sofort etwas ganz Besonderes: Lizzy’s Cocktail

Die deutsch-irische Formation aus Rees bietet einen erfrischenden Mix aus traditioneller keltisch-irischer Musik sowie diversen anderen europäischen und amerikanischen Einflüssen. Den Zuhörer erwartet ein abwechslungsreiches Programm. Denn Lizzy´s Cocktail ist bekannt für ein Repertoire, das in Vielfalt und Abwechslungsreichtum wohl einzigartig ist. So stehen irische Stücke neben amerikanischen, schwedische neben belgischen oder französischen und Stücken aus dem deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus haben auch eigene Kompositionen und Texte ihren festen Platz im Programm von Lizzy´s Cocktail.
Aber jetzt nur nicht zu viel der Worte: Man darf sich überraschen lassen…

Traditionelle Folkmusik will auf traditionellen Instrumenten gespielt werden. Daher kommen u.a. Gitarre, Mandoline, Bass, Akkordeon, Blockflöten zum Einsatz, sowie ein original irischer Drummer, der das Ganze im Takt hält. Nicht zu vergessen natürlich auch der teilweise mehrstimmige Gesang.
Es wird sicherlich ein unvergesslicher Abend!!

Einlaß: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Der Hut dreht sich heute Abend um, so der Eintritt ist frei!

"Copperhead County" Southern Rock

*

...

Copperhead County hat es in kürzester Zeit geschafft, ihren Ruf als ernsthafte südländische Rockband zu verbreiten. Inspiriert von Blackberry Smoke, The Outlaws und vielen anderen Klassikern weiß Copperhead County, wie man dieses warme südländische Gefühl einfängt.
Sie wissen, wie südländischer Fels sein soll.

Meistens originelle Songs über alles im Leben, gebracht von Corvin Silvesters intensiver und warmer Stimme. Robert van Voorden kümmert sich um den typischen Copperhead County Gitarrensound UND das Gefühl. Die Orgel von Jordy Duitscher sorgt dafür, dass alles so zusammengeklebt wird, wie es sein sollte.
Die Rhythmus-Sektion Alex Stolwijk (Schlagzeug) und Niels Budel (Bass) geben den Songs die Kraft, sie zu einer wunderbaren Mischung südländischer Rock-Songs zu machen.

Wann immer möglich, unterstützen die Sänger Ashley de Jong und Marja Boender die Band auf ein völlig neues Niveau. Jetzt im Rahmen der „Brothers“ -Tour 2020 unterwegs. Dies hat sie bisher durch die Niederlande, Belgien und Deutschland geführt.

Alle Zutaten für ein unglaubliches musikalisches Abenteuer sind hier. Die Band ist fertig…. Enjoy the Ride!!
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Dieses Abenteuer ist eintritt Frei weil der Hut dreht sich rum!
Angesichts der Koronamaßnahmen ist es wünschenswert, einen Sitzplatz zu reservieren. info@culucubar.de oder pro telefon 02821 6699877

"Three Red Shoes & Pumps!!"

*

...
...

Seit mehr als 7 Jahren stehen (und sitzen) die „Three Red Shoes“ aus Kleve nun gemeinsam auf der Bühne. Da dieses Jahr irgendwie alles „anders“ ist, heißt es diesmal im Culucu „Three Red Shoes & Pumps“!

Das Trio, bestehend aus Jeroen Blok (Gesang), Roman Pankrath (Gitarre) und Walter Roeloffs (Cajón) hat sich als Verstärkung die preisgekrönte Sopranistin Annette Regnitter eingeladen. Nach zahllosen Opern und Operetten, Musicals und Chorprojekten in ganz Deutschland zieht es die freischaffende Konzert- und Liedsängerin jetzt wieder auf die „kleine“ Bühne in ihrer Heimat am Niederrhein.

Mit Akustikgitarre, Cajón und nunmehr zwei ausdrucksstarken Stimmen werden bekannte und weniger bekannte Songs der Rock und Popmusik teilweise neu arrangiert ohne ihren Groove zu verlieren. Mal kraftvoll, laut und impulsiv – mal gefühlvoll, besinnlich und leise. Die drei Musiker beherrschen alle Klangfarben ihrer Instrumente und ihre Vielseitigkeit spiegelt sich auch in ihrem Repertoire wieder. Musik zum zuhören, zum träumen und zum tanzen geben jedem Anlass den richtigen Rahmen. Vor allem aber mit ihrem spürbaren Spaß am Musizieren weckt die Musik des Trios immer wieder Lust auf mehr!
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Der “Rote” Hut geht rund!!

"Taste Of Ruby" smooth Jazz & soft Pop

*

...

Taste of Ruby wurde im Januar 2017 gegründet. Die Initiative von Nels, dieses Trio zu gründen, begeisterte Gaby und René sofort. Nach einer Probe stellte sich heraus, dass es perfekt zu mir passte. Die drei Musiker bilden eine echte musikalische Dreifaltigkeit. In einer entspannten und ungezwungenen Atmosphäre wird aus jedem Song eine musikalische Geschichte gemacht.

Taste of Ruby spielt angenehmen Smooth Jazz und Soft Pop. Nicht alltägliche Cover, neu arrangiert, mit einem theatralischen Touch. Das Repertoire umfasst Lieder von Madeleine Peyroux, Melody Gardot, Lhasa de Sela und David Bowie. In erster Linie: Liebe zur Musik, Begeisterung und Qualität. Und das vermitteln sie gerne der Öffentlichkeit.

Taste of Ruby bietet pure Live-Musik für einen stimmungsvollen Anlass!!!!
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Der Hut dreht sich rum.
Sie sollten diesen stimmungsvollen Abend auf keinen Fall verpassen!!!

"Jam-Session"

*

...

Unsere Jam-Sessions werden jetzt vom Session-Musiker Theo de Vries und der Jamsessionband begleitet!
Die Bühne ist wieder offen für Musikanten aller Couleur und Stilrichtungen, egal ob Profi oder Hobbymusiker, egal welches Instrument gespielt oder welche Stimmen erklingen. Und natürlich ist ein interessiertes Publikum ebenso herzlich willkommen – deshalb ist der Eintritt frei.
Es geht um den Spaß am (freien) Zusammenspiel mit anderen, um vielleicht ungewohnt kombinierte Instrumente, einen Mix aus Verschiedenem und das Kennenlernen von Menschen und Neuem.
Durch die neue Bühnenausstattung ist das Equipment professionell. PA, Bass-Amp, Schlagzeug, Mikros, alles da. Bringt aber bitte eigene Instrumente, Kabel und (Schlagzeug-)Stöcke mit, die Stimme habt ihr eh dabei.

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan
— Schlagzeug mit Becken
— Bassgitarre 4-Saiten
— E-Gitarre 6-saiten
— E-Gitarrenverstäker 60 Watt
— Bassverstärker
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 4x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

"Re Any's"

*

...

Re Any’s
Eines Tages während der Corona-Blase im März 2020 beschlossen Rieany Janssen, Sjaak Timmers und Jan Hendriks, den gewählten Weg der Country und die unzähligen Nebenstraßen weiter zu erkunden. Die 2019 erschienene CD ‘Country for Beginners and Advanced’ schmeckte nach mehr… und mehr. Frontlady Rieany freundete sich mit Chantal Wessels an, die sie traf am Kunstschule, und ein fröhliches Quartett aus 2 Gitarristen und 2 Sängern wurde geboren. Auch aus der Ferne klingt die Polyphonie und die dazugehörige Gitarre wunderschön. Und der Humor fehlt nicht. Auch schön! Sie arbeiten jetzt an neuen Songs und einem kompletten Abendtheaterprogramm für das nächste Jahr 2021. Aber im Moment sind sie bestrebt, wieder vor Publikum spielen zu können, HALLO RINDERN!

Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Der Hut dreht sich rum, Eintritt Frei!!

"Nar-cist"

*

...

“Zurück in den 80ern war NAR-CIST eine niederländische Band, die es liebte, mit Melodien und Rhythmen zu experimentieren. Abgesehen davon, dass wir viel Spaß hatten, arbeiteten wir ziemlich hart an unseren Liedern und nachdem wir unsere eigenen Wege für mehr als 30 Jahre zurückgelegt hatten, erlebten wir diese neue Ära wieder. ALTE SEELEN IN NAGELNEUEN SCHUHEN UND JACKE SIND ZURÜCK! “
Nar-Cist wurde 1986 in Deventer (NL) gegründet. Trotz der vielen Einflüsse wurde die Band schnell als neue Welle eingestuft, mit Hinweisen auf Bands wie The Cure, Talking Heads, Sisters oder Mercy, aber auch King Crimson, die Polizei und Frank Zappa.

Die Band hatte in der Zeit von 1986 bis Anfang der 1990er Jahre bescheidene Erfolge, stand oft auf der Bühne, nahm ein Album auf und tourte unter anderem in Schottland. Nach 30 Jahren des Schweigens und dem tragischen Tod von Sänger Hendrik Kamerman ist die Band wieder zusammen mit dem neuen Sänger Robert Bockting und bereit, wieder auf der Bühne aufzutreten.

So Heute Abend auf Culucus Bühne: Nar-cist
Der Hut geht rund!
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

"Birds of a Feather"

*

...

Birds of a Feather:

Amy (Gesang, Gitarre, Klavier) und Ryan (Gesang, Gitarre, Banjo) sind Künstler mit einer langen Erfolgsgeschichte. Sie spielten auf großen und kleinen Bühnen an verschiedenen Orten und in verschiedenen Ländern, bevor sie sich bei ihrem vorherigen Projekt TinkaBelle trafen.
Ende 2013 wurde für Amy und Ryan deutlich, dass die Zeit reif war, für eine musikalische Weiterentwicklung und einen persönlichen Wandel. Die Entscheidung für einen Neuanfang war gefallen.
Birds of Feather durften langsam reifen. Ihre erste EP „Light Up“ wurde 2015 in Dublin mit Unterstützung des Produzenten Ger McDonnell (U2) aufgenommen. Sie nahmen die EP mit auf die Straße und spielten Shows in Deutschland, den Niederlanden und Österreich.

„Birds of a Feather berühren zutiefst. Ihre rauen, offen dargelegten Emotionen, die manchmal unbequeme Wahrheit, die in ihren Texten steckt, die unverblümte Verletzlichkeit und Echtheit in ihrer Performance … all das vermag die höchst eigenen, Befürchtungen, lang gehegten Wünsche und die Trauer über verpasste Chancen zu Tage zu führen.
Birds of a Feather sind ein Beispiel für die ungezähmte und Energie spendende Kraft der Musik. Ihre Konzerte verlässt man als ganz klein wenig anderer Mensch, berührt im Innersten und mit der Idee eines Lebens, das ein bisschen mehr das Eigene ist.
Lassen Sie sich an diesem wunderschönen Tag von diesem wunderbaren Duo berühren.

Einlass: 19:30
Beginn: 20:00

Der Hut geht rund, auch am diesem Tag ist der Eintritt frei!!

"Spinners Blues Machine"

*

...

Spinners Blues Machine
Blues Rock mit einem Hauch von Soul und Funk!!!

Spinners Blues Machine ist eine vielseitige Blues-Rockband mit Funk- und Soul-Einflüssen.
Diese 5-köpfige Band bringt ihre eigenen Songs und Cover unter anderem von Clapton, Bonamassa, Beth Hart, Koko Taylor, SRV und B.B. King mit.
Leading Lady SunnyG singt von bescheiden bis zum Top.
Sie wird dabei von der sehr erfahrenen Rhythmusgruppe, einer treibenden Hammond-Orgel und brüllender Gitarrenarbeit unterstützt.
Spinners Blues Machine spielt ein schwingendes Repertoire mit vielseitigen, tanzbaren Songs mit viel Energie und sichtbarem Vergnügen.

Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Der Hut tanzt rund! Eintritt frei!

"Catch22"

*

...

Die niederländisch deutsche Rock Funk Formation CATCH22 rockt seit mehr als 12 Jahren
auf den Bühnen und Events der Regionen. Mit ihren eigenen ausdruckstarken Sound und
Songs bietet CATCH22 ein abwechlungsreiches Programm das nicht wirklich in eine
Schublade passt.
Die Band überrascht immer wieder mit interessanten Rhythmen, Grooves gepaart mit Energie
Geschwindigkeit und Überraschungen auf der Bühne.
Neben rockigen Sounds gibt es ruhige Balladen, funky knackige Popsongs mit experimentellen
Einflüssen. Tatsächlich schaffen sie die Verbindung dieser zunächst gegensätzlich erscheinenden
Attribute. Das liegt unter anderem daran, das sich Musiker aus den verschiedensten
Stilrichtungen zusammen gefunden haben um ein breites Spektrum an Musik live auf der
Bühne zu präsentieren.

Einlass: 20Uhr
Beginn: 21Uhr

Der Hut rockt herum! Eintritt Frei!!

"Karaoke Abend"

*

...

Der erste Freitag im Monat bedeutet: KARAOKE ABEND !!

Singe die Sterne vom Himmel (oder nicht), aber jeder ist willkommen !!! Es muss auch eine Nummer für dich geben!

Der Hut geht auch heute Abend herum!

"Karaoke Abend"

*

...

Der erste Freitag im Monat bedeutet: KARAOKE ABEND !!

Singe die Sterne vom Himmel (oder nicht), aber jeder ist willkommen !!! Es muss auch eine Nummer für dich geben!

Der Hut geht auch heute Abend herum!

"JEARBEES"

*

...

»Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.«

Die Coverband JEARBEES, die im Jahr 2001 gegründet wurde und sich 2014 neu formiert hat, bietet ein breites und bunt gefächertes Programm von Pop und Rockmusik. Mit den JEARBEES taucht man in eine musikalische Zeitreise der letzten Jahrzehnte. Von Klassikern, bis hin zu den Top-40-Hits hat sie einiges zu bieten.
Berti am Keyboard, Matthias an der Leadgitarre, Ralf an der Rhythmusgitarre, Sonja am Bass und Willie am Schlagzeug sorgen für ein solides, musikalisches Fundament. Die beiden Front-Sängerinnen Alexandra und Elena machen den authentischen Sound mit ihren Stimmen komplett.

Ob bei Stadtfesten, Zeltfeten, Betriebsfeiern, Kneipengigs oder Privatveranstaltungen aller Art. Die Band sorgt für ausgelassene Stimmung. Ganz nach dem Motto „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“ leben JEARBEES die Musik.

"Sacred Groove" Melodic Metal

*

...

Sacred Groove:
Außergewöhnliche Bühnenpräsenz, bombastische Gitarrenriffs, groovige Rhythmussektion, atmosphärische Keys, durchdachte Texte und die unverkennbare Stimme von Sängerin Alona Levina: Das macht SACRED GROOVE aus.
Die vierköpfige Formation vom Niederrhein ist aus der deutschen Metalszene nicht mehr wegzudenken und doch für viele noch ein Geheimtipp. Gegründet in den 90er Jahren als eine klassische Hard-Rock-Band hat SACRED GROOVE ihren ganz eigenen Sound entwickelt.
Female Fronted Melodic Metal – so bezeichnet die Band ihr Musikgenre, das die verzerrten Gitarren aus klassischem Heavy Metal und die orchestralen Arrangements des Symphonic Metal vereint, und das alles mit einer charismatischen Powerfrau am Mikrofon.
Melodisch, aufweckend, inspirierend und besonders – so beschreiben die Bandmitglieder ihre Musik. Dabei gibt es kein Muster, dem sich die vier Ausnahmemusiker anpassen. So folgen einem lauten, „richtigen“ Metal-Stück ein ruhiger Akustiksong oder eine Prog-Ballade. Dabei geht es um Selbstfindung, wichtige Entscheidungen, den Glauben, die Freiheit und die Hoffnung.
SACRED GROOVE machen die Musik, die sie selbst zufrieden und glücklich macht, und das merkt man an den liebevollen Songarrangements sowie bei den Live-Auftritten, die das Herz eines jeden Rock und Metal Fans begeistern.
Nach zwei in der Fachpresse gefeierten Alben „Needful Things“ (2011) und „The Other Side“ (2015) bringt die Band dieses Jahr nun eine neue Platte heraus.
Als Vorgeschmack darauf ist vor wenigen Wochen die erste Single „Ghosts of Yesterday“ mit einem mitreißenden Musikvideo erschienen, die auf allen Streaming Diensten (Spotify, Amazon & co) zu hören ist.
Das neue Album, dessen Release für den 4. Juni 2021 geplant ist, verspricht noch energetischer, facettenreicher, ausgereifter und kraftvoller als die Vorgänger zu klingen. Damit ist die Band bereit, die Welt zu erobern!

Aber zuerst werden sie am 27. August die Culucu Bar erobern!!!

So nicht verpassen:
Eintritt ist frei, der hut rocked sich um……..
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

"Karaoke Abend"

*

...

Der erste Freitag im Monat bedeutet: KARAOKE ABEND !!

Singe die Sterne vom Himmel (oder nicht), aber jeder ist willkommen !!! Es muss auch eine Nummer für dich geben!

Der Hut geht auch heute Abend herum!

"Jam-Session"

*

...

Unsere Jam-Sessions werden jetzt vom Session-Musiker Theo de Vries und der Jamsessionband begleitet!
Die Bühne ist wieder offen für Musikanten aller Couleur und Stilrichtungen, egal ob Profi oder Hobbymusiker, egal welches Instrument gespielt oder welche Stimmen erklingen. Und natürlich ist ein interessiertes Publikum ebenso herzlich willkommen – deshalb ist der Eintritt frei.
Es geht um den Spaß am (freien) Zusammenspiel mit anderen, um vielleicht ungewohnt kombinierte Instrumente, einen Mix aus Verschiedenem und das Kennenlernen von Menschen und Neuem.
Durch die neue Bühnenausstattung ist das Equipment professionell. PA, Bass-Amp, Schlagzeug, Mikros, alles da. Bringt aber bitte eigene Instrumente, Kabel und (Schlagzeug-)Stöcke mit, die Stimme habt ihr eh dabei.

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan
— Schlagzeug mit Becken
— Bassgitarre 4-Saiten
— E-Gitarre 6-saiten
— E-Gitarrenverstäker 60 Watt
— Bassverstärker
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 4x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

"Remember Johnny" A tribute to Johnny Cash

*

...

„Remember Johnny“ sind vier Musiker aus Nordrhein
Westfalen, die sich dem Sound der amerikanischen Country
Legende Johnny Cash (* 26. Februar 1932 – † 12. September
2003) verschrieben haben. Im Programm befinden sowohl die
Klassiker der Countryikone, sowie natürlich auch die „American
Recordings“, dem überaus erfolgreichen Spätwerks von Johnny
Cash.

Mit reichlich Live & Studioerfahrung garantieren die vier Musiker
eine ehrliche Tribute Show in dem etwa zwei- bis
zweieinhalbstündigen Konzert und erinnern somit authentisch
an den Man in Black.

Klaus Sonntag am Schlagzeug und Oliver Janke am E-Bass
sind die Garanten für den typischen Boom Chicka Sound des
Altmeisters. Punktuelle Gitarrensoli von Jörg Kartschewski
erinnern an das Gitarrenspiel von Luther Perkins und Sascha
Jung rundet mit überzeugenden Bariton in der Stimme den
Sound der Band ab.

Ehrlich , tief , schwarz und sonor konzertiert die Band die Songs
der amerikanischen Ikone, für alle Fans des Altmeisters und
solche, die noch nie einem Konzert von Johnny Cash
beiwohnen konnten, bringt die Band den Sound Johnny Cash’s
zurück auf der Bühne.

Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Der schwarze Hut dreht sich um!!!

"LEMON"

*

...

Lemon: Feuerwerk auf der Bühne!!

Lemon hat einen sehr starken Live-Ruf, der auf der Gigstarter.nl-Website mit fast nur 5-Sterne-Bewertungen durchweg unterstrichen wird. Ihr Funky Alternative Rock mit Einflüssen von Bands wie Primal Scream, Stone Roses, The Kooks, Primal Scream und Talking Heads hat das Publikum bereits auf vielen Bühnen und Festivals begeistert. „Feuerwerk auf der Bühne“ schrieb der Programmierer über einen Auftritt der Band im vergangenen Jahr in Deutschland. Es ist daher kein Zufall, dass Lemon ein Support-Act für legendäre Bands wie The Charlatans und Primal Scream und dieses Jahr für die Stereo-MCs war.

Lemon veröffentlichte zusammen mit Cath Coffey, der Sängerin der Stereo MCs, im April den von der Kritik gefeierten Song Love Can Take You Places. Einige Zitate aus der Musikpresse: “A Monument”, “Addictive Song”, “carries the listener to a nother world , “Lemon could quite be the biggest hidden gems in The Netherlands”.

Lemon sind: Mark Bongers – Bass, Gesang, Thomas Gense – Tasten, Gitarre, Gesang, Paul Hesen – Schlagzeug, Gesang, Ralf Hesen – Gitarre, Gesang. Weitere Infos: www.lemon.amsterdam

Der „Lemon“ Hut geht herum.
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

"Jam-Session"

*

...

Unsere Jam-Sessions werden jetzt vom Session-Musiker Theo de Vries und der Jamsessionband begleitet!
Die Bühne ist wieder offen für Musikanten aller Couleur und Stilrichtungen, egal ob Profi oder Hobbymusiker, egal welches Instrument gespielt oder welche Stimmen erklingen. Und natürlich ist ein interessiertes Publikum ebenso herzlich willkommen – deshalb ist der Eintritt frei.
Es geht um den Spaß am (freien) Zusammenspiel mit anderen, um vielleicht ungewohnt kombinierte Instrumente, einen Mix aus Verschiedenem und das Kennenlernen von Menschen und Neuem.
Durch die neue Bühnenausstattung ist das Equipment professionell. PA, Bass-Amp, Schlagzeug, Mikros, alles da. Bringt aber bitte eigene Instrumente, Kabel und (Schlagzeug-)Stöcke mit, die Stimme habt ihr eh dabei.

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan
— Schlagzeug mit Becken
— Bassgitarre 4-Saiten
— E-Gitarre 6-saiten
— E-Gitarrenverstäker 60 Watt
— Bassverstärker
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 4x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

KLANGFABRIK präsentiert: "Craving Hands"

*

...
Das Quintett aus duisburg, Oberhausen, Wesel, Dinslaken und Krefeld hat sich ganz der Musik von Tom Petty & The Heartbreakers verschrieben.Leider 2018 verstorben erfreuen Tom Petty und seine Heartbreakers knapp 40 Jahre voller ungebrochener Kreativität, niveauvollem Songwriting und künstlerischer Integrität. Songs wie Into the great wide open, Free falling u.v.a. werden an diesem Abend zu hören sein.

VVK 10 €
AK 12 €
Beginn 21Uhr

KLANGFABRIK präsentiert: "The U2s - U2 Tribute Band"

*

...

The U2s:
Die 4 erfahrenen Musiker bringen Hits aus mehr als 3 Jahrzehnten Rockgeschichte der irischen Mega-Band “U2” in einer einzigartigen Tribute-Show auf die Bühne. Ihr Authentischer U2-Sound und -Look sorgen für ein einmaliges Band-Erlebnis, das dank einer guten Portion Individualität und Spontaneität der Akteure nicht nur eine einfache Kopie ist. Immer wieder berichten Zuschauer, dass sich während der Konzerte “die Atmosphäre im Raum veränderte”. Und genau das haben sich “The U2s” zur Aufgabe gemacht…. Beim Publikum für ein Gänsehaut-Feeling zu sorgen, dass einen Konzert-Abend zu einemunvergesslichem Erlebnis macht.

VVK 10€
AK 12€

KLANGFABRIK präsentiert: "Galahad"

*

...

Galahad:
Die Band vom rechten Niederrhein verzaubert seit vielen Jahren mit ihrer Musik aus Rockelementen, Musik des Mittelalters und der Klassik mit einem Schuss irisch-keltischer Mystik national und international das Publikum. Selbst Rock-Legende Ian Anderson(Jethro Tull) fand in GALAHD einen artverwandten Support-Act.

VVK 10€
AK 12€
Beginn 21 Uhr

"Privat Veranstaltung"

*

...

Leider ist Culucu heute Abend nur für den / das Geburtstagskind und seine Gäste geöffnet.
Möchten Sie auch eine lustige Party im schönsten Musikcafé in Kleve und Umgebung veranstalten, kontaktieren Sie uns bitte für alle Informationen.

info@culucubar.de oder 02821 6699788 oder 02826 916687
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht / Ihren Anruf!!!