Termine

*
Singer-Songwriter
Live Musik
Jamsessions
Discopartys
Karaoke
Diskussionen
Private Veranstaltungen

Donnerstag "Culucu ist geschlossen"

*

...

Freitag "Boomchickas" Rock & Roll

*

...

Boomchickas!!!
Bei einem solchen Bandnamen erwartet man doch deutlich weniger Männer im Bandfoto, oder?
Doch denkt man dann ein paar Sekunden länger drüber nach, merkt man das der Name zurück geht auf ,, Boom-Chicka-Boom’‘, jenen unverwechselbaren Gittarenrhythmus der von Marshal Grant, dem Gittaristen von Johnny Cash & The Tennessee Two.
Die Wurzeln der Boomchickas liegen im Rock ’n’ Roll der 1950er, zudem integrieren die Musicker verschiedene Elemente aus, Swing, Hillbilly und Country. Seit September 2007 machen Mr. Fairvers, (Gesang, Gitarre und Mundharmonika) Ted Batzelona (Gitarre) Mack Drive (Gitarre) Matt Eagle (Schlagzeug) und Josta (Kontrabass) , zusammen Musik und das aus tiefster Überzeugung. Ja wir bezeichnen uns als regelrecht „besessen“ vom Rhythmus des Rock ‘n‘ Roll. Als Gastsängering dürfen wir unsere Freundin Lotta Lala begrüßen. Lotta bereichert uns durch ihrer klassische Countrystimme. Die Musik wurde schon von vielen Generationen gespielt. Trotzdem immer wieder etwas Eigenes daraus zu machen, fasziniert uns bis heute.

Einlass:20:00
Beginn: 21:00
Hut geht rund

Samstag "Ted's Basement Connection" CD-Release Party

*

...

Ted’s Basement Connection “live” im CULUCU – CD-Release Party
Der Teds haben es tatsächlich geschafft und veröffentlichen ihre erste eigene CD mit dem vielsagenden Titel: „Rise from the Basement“. Aus diesem Anlass feiern die Poprocker eine CD-Release-Party in DER Kult-Location in Kleve: am Samstag, 20.7.2019, gastieren Ted´s Basement Connection im CULUCU in Kleve-Rindern und stellen ab 21:00 Uhr die Songs ihrer CD live vor. Dabei wird natürlich „Art Stuff“ nicht fehlen – der Song, mit dem die Teds kürzlich den Wochengewinn beim WDR2-Bandcontest „Szene im Westen“ ergatterten.
Die 7 Musiker aus Kleve, Goch und Emmerich spielen Gute-Laune-Rock mit einer wirklich eindrucksvollen Bühnenpräsenz und infizieren das Publikum mit ihrer positiven Verrücktheit und Spielfreude. Das Programm von „Ted´s Basement Connection“ besteht aus eigenen Poprock-Nummern mit eingängigen Hooklines und intelligent-witzigen Texten. Ein paar Cover-Songs haben die Jungs sicherlich auch im Gepäck, um den Spaßfaktor und die Mitsing-Quote zu erhöhen.
„Ted´s Basement Connection“ rocken in der Besetzung: Henning Woitge (lead vocals), Alexander Betz (bass, backing vocals), Lambere Weijers (keyboards, backing vocals), Frank Helmerichs (lead guitar), Manfred Koehler (rhythm guitar, blues harp, backing vocals), Jannik Roeloffs (drums) und Lukas Meschnik (mix).
Das CULUCU lädt zum Konzert am Samstag, 20. Juli 2019, herzlich ein und ist ab 19:30 Uhr geöffnet. Damit alle mitfeiern können ist der Eintritt frei. Für die Musiker geht der Hut rum.

Donnerstag "Jam-Session"

*

...

Jamsession in Culucu-Bar

Einlass: 19:30 Uhr

– Schlagzeug mit Becken - Bass Gitarre - Bass Verstärker - E-Gitarre - E-Gitarren Verstärker - Akustik Gitarren - Ukulele - Yamaha P45 Digital Piano - Bongo - Cajon - Beatring - Shake Eggs - Mikrofon 3 Stücks mit Kabel - MikroStänder 3 Stücks - PA Installatie - Monitors 2 Stücks

Freitag "Culucu ist geschlossen"

*

...

Samstag "Troy Petty" Singer & Songwriter aus USA

*

...

Troy Petty
“Through stories of survival, escape, redemption and regret, tunesmith Troy Petty pens lyrics that sting as well as soothe atop a flawless mix of Indie and polished alternative pop.” – Jim Hanke, Forest Bride PR

Seine Wortwahl ist sacht und zugleich dominierend. Seine Stimme erinnert an Brian Molko (Placebo). Der Sänger und Songwriter Troy Petty ist auf dem besten Wege, einer der dynamischsten Performer zu werden. Nachdem er im März diesen Jahres seine Heimat die USA verlassen hat, startet er in Deutschland durch. Er lebt in der Nähe von Bremen und arbeitet mit dem hannoverschen Label Dachshund Records zusammen. Am 3. Mai 2019 ist Pettys neues und anspruchsvollstes Album „Director’s Cut“ erschienen
Sein Sound ist angelehnt an REM und Placebo, aber seiner Musik kann man nicht einfach ein Standardlabel aufdrücken. Jeder einzelne Song strahlt seine eigene Authentizität aus: „Meine Musik ist meine Therapie. Sie ist für mich eine Möglichkeit, innerliche Gerechtigkeit zu finden. Wenn ich meine Songs schreibe, ist es als würde ich in den Spiegel schauen. Es ist für mich manchmal wie ein Puzzle, denn ich bin nicht immer sicher, wen ich anspreche: mich selbst, meinen Geist oder dich.“

Das aktuelle Album „Director’s Cut“ bewegt sich zwischen Indie und Alternative, zwischen akustischem und experimentellem Pop. Aber vor allem ist es persönlich, emotional und dynamisch. Er singt von den beiden Extremen menschlicher Emotionen: Melancholie und Freude, vom inneren Kampf mit dem eigenen Ego, mit Sehnsucht, Reue, Verlust und Heilung.

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00

Donnerstag FotoClub, Stammtisch, Poolbillard, Trinken und Quatschen

*

...

Alles ist Möglich am den 1. Donnerstag des Monats.

Interesse in Fotografie? Jeder ist willkommen. Bringen Sie ihre eigene Kamera mit!

Freitag "Karaoke Abend"

*

...

Lassen Sie Ihre Stimme auch klingen.
Wir haben ein neues Computerprogamm mit 32.000 Titeln !!

Es wird wieder ein super gemütlicher Abend.

Eintritt Frei

Dorf Rock Schottheide / Culucu ist geschlossen

*

...

Donnerstag "Jam-Session"

*

...

Jam-Session in Culucu-Bar

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan
- Schlagzeug mit Becken
- Bass Gitarre
- Bass Verstärker
- E-Gitarre
- E-Gitarren Verstärker
- Akustik Gitarren
- Ukulele
- Yamaha P45 Digital Piano
- Bongo
- Cajon
- Beatring
- Shake Eggs
- Mikrofon 3 Stücks mit Kabel
- MikroStänder 3 Stücks
- PA Installatie
- Monitors 2 Stücks

Freitag "Stingray" Coverband

*

...

Stingray ist eine Coverband aus den Niederlanden, die Songs spielen von o.a. Fleetwood Mac, The Police, Robert Palmer, Toto, Gavin Degraw, Phil Collins, Mr. Mister und viele andere …
Und oft machen wir es zu unserer eigenen Version.

Die Band:

Saskia: Leadgesang
Anne: Sang
Twan: Solo-Gitarre
Jeroen: Drums
Michiel: Keys
Rob: Bass

Samstag "T-CPO doesn't answer" Let's Rock!!

*

...
...

Aktion im CULUCU: T_PCO doesn’t answer

Wer die Antworten dennoch erfahren und wissen möchte, wer oder was T_PCO ist, begebe sich am Samstagabend, 10. August 2019, ins CULUCU in Kleve-Rindern, Hohe Str. 123.
Doch soviel sei verraten: Es handelt sich um eine Band gestandener Rockmusiker aus dem niederrheinischen Raum, die bereits in vielen anderen Projekten unterschiedlicher Genres in Erscheinung getreten sind. Und: Tepco sind mit einem Auftrag unterwegs, nämlich uns allen ein wenig mehr Lebensfreude zu schenken und die Besinnung auf das Wesentliche zu fördern. Da darf man gespannt sein, wie das bewerkstelligt werden wird.
Zum Thema „Wesentliches“ sei bemerkt, dass immerhin 5 Musiker antreten, unser Leben mit Hilfe von Schlagzeug , Bass, Gitarren und Gesängen zu bereichern.

Einlass: 19:30
Beginn: 21;00

Eintritt Frei, Hut geht rund!!!

Wir sind im Urlaub vom 15. August bis 23. August

*

...

Wir wünschen allen einen schönen Sommerurlaub!! Wir sind wieder da am 24. August mit ein sehr schone Gig von JD & Friends unplugged.
Und am 29. August ein extra Jam Abend!!

Samstag "JD & Friends Unplugged"

*

...

JD & Friends Unplugged: Wir sind eine Akustik-Truppe die sich im Grunde aus 4 Musikern dreier Bands zusammensetzt.

Michael Dickhoff (Mike), Klangfabrik Allstars / Gesang, Percussion
Jannik Roeloffs, Ted‘s Basement Connection / Bass
Henning Woitge, Ted`s Basement Connection / Gesang, Keyboard
Joachim Disko (JD), GREEN CARPET / Gesang, Gitarre, Harpe

Musik pur, unverfälscht und echt. Klare Töne und mit viel Spass an der Sache. Das sind unsere Vorstellungen euch zu unterhalten. Hin und wieder auch in wechselnder Besetzung. Das eine oder andere mal mit einem Gastmusiker zur Überraschung. Das macht das ganze so interessant.

Donnerstag "Jam-Session" EXTRA

*

...

EXTRA EXTRA
Wegen des Verlustes in den Sommerferien heute eine extra Jam-Session

Jam-Session unter der Leitung von Jeroen van der Meer

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan
— Schlagzeug mit Becken
— Bassgitarre 4-Saiten
— E-Gitarre 6-saiten
— E-Gitarrenverstäker 60 Watt
— Bassverstärker
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 4x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

Freitag "Claire Kates & Chema Garcia Duo"

*

...

Brazilian songs & Bossa Nova

Claire und Chema verbindet seit einiger Zeit ihre Leidenschaft für Bossa Nova und brasilianische Musik. Chema, aus Spanien stammend und mit der Flamencomusik verbunden, lernte Claire beim Kochen in einer privaten Küche am Prenzlauer Berg, Berlin kennen. Während er Gitarre spielte, brachte er ihr den brasilianischen Song “Deusa do Amor” von Moreno Veloso bei. Danach folgten noch weitere Musiktutorials in anderen Küchen mit neuen Songs: “Corcovado” von Antonio Carlos Jobim, “Carinhoso” von Pixinguinha und anderen. Claire begeisterte sich schnell für diese feinsinnige Musik und dafür, Chema gesanglich zu begleiten. Inzwischen ist das schon eine Weile her und es war schnell klar, dass das Duo mit ihren Musinterpretationen und eigenen Kompositionen von Chema auf die Bühne soll.
Chema Garcia hat seine musikalischen Wurzeln als Gitarrist in der spanischen Flamencogruppe Quinto Parpadeo und El sombrero del abuelo in Madrid. Er kam nach Berlin um seine eigenen Projekte zu starten und seinen Musikhorizont in der Metropole, unter anderem in Richtung Jazz, Brasilian Bossa Nova und Samba zu erweitern. Er spielt Gitarre, Piano, Percussion und singt in verschiedenen Pojekten in Berlin.
Claire Kates ist Gründungsmitglied der multikulturellen Weltmusik-Vokalgruppe “Ena Matso Kores” in Berlin. Sie experimentiert mit verschiedenen polyphonen Traditionen aus Griechenland, dem Balkan und anderer Weltmusik. Die Gruppe singt von traditionellen Geschichten, die von Liebe und Naturgeheimnissen erzählen, Songs, die über Grenzen hinweg gehen, weitererzählt und gesungen werden sollten.
Claire hat sich in die emotional, warmen Klänge des Bossa Nova Rhythmus und die Melodien Brasiliens verliebt und interpretiert mit Hingabe Songs von Tom Jobim, Vinicius de Moraes, Baden Powel, Rosa Passos, Elis Regina.

Samstag "6/45 A Day" Pop-Punk-Rock

*

...

6/45 a day machen nicht irgendwas “null Komma 1 Periode 3 Mal pro Tag”. Die vier Musiker begeistern mit handgemachter Rockmusik und bedienen sich dabei einer bemerkenswerten Eigenschaft des Gehirns – dem Ohrwurm! Bei Ihren Gigs werden Songs von blink-182, Green Day, Bloodhound Gang, Die Ärzte, Sportfreunde Stiller, Puddle of Mudd, Therapy? und vielen mehr mit prägender Präsenz auf die Bühne gebracht. Eben die Evergreens der Pop-Punkrockgrößen der 90er und drum herum! 6/45 a day – 90s Pop-Punkrock-Cover till now!

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00
Eintritt Frei, Hut geht rund!!

Donnerstag FotoClub, Stammtisch, Poolbillard, Trinken und Quatschen

*

...

Alles ist Möglich am den 1. Donnerstag des Monats.

Interesse in Fotografie? Jeder ist willkommen. Bringen Sie ihre eigene Kamera mit!

Freitag "Karaoke Abend"

*

...

Lassen Sie Ihre Stimme auch klingen.
Wir haben ein Computerprogamm mit 32.000 Titeln !!

Es wird wieder ein super gemütlicher Abend.

Eintritt Frei

Samstag "Dance Party" mit DJ Mike

*

...

Von AbbA biss ZappA

Genug untätig in den Ferien, Zeit für ein Tanz-Workout und wo kann man das besser machen als auf der Musik von DJ Mike

Donnerstag "Jam-Session"

*

...

Jam-Session unter der Leitung von Jeroen van der Meer

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan
— Schlagzeug mit Becken
— Bassgitarre 4-Saiten
— E-Gitarre 6-saiten
— E-Gitarrenverstäker 60 Watt
— Bassverstärker
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 4x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

Freitag "Plebeian Love"

*

...

“plebeian love” sind die preisgekrönte Sängerin Maike Lindemann >>>>> aus Leipzig (die schon mit Bobby McFerrin auf Tour gesungen hat) >>>>> und Matthias Kurth an der Gitarre. Gespielt werden Songs aus >>>>> eigener Feder, stilistisch ist die Musik eine Mischung aus Jazz >>>>> und Singer/Songwriter. Sehr intim und kammermusikalisch, aber auch >>>>> sehr intensiv und spannend zum Zuhören. Das Duo hat zwei Alben >>>>> veröffentlicht und spielt deutschlandweit Konzerte.

Samstag 'Four Dudes"

*

...

Seit nunmehr 26 Jahren LIVE unterwegs, sind die FOUR DUDES ein Garant für einen

kurzweiligen Rockabend mit bekannten und weniger bekannten Juwelen des

Bluesrock/Classicrock. Mittlerweile zum Quintett gewachsen, lassen die FOUR DUDES es

auf ihre eigene Art so richtig krachen. Mal rau und dann wieder mit viel Gefühl, von hartem

Rock bis Slowblues ist alles dabei was das Rockerherz begehrt. Die “Motörhead” des Blues

rocken die Bühne und heizen euch so richtig ein!!!

Packende Gitarrenduelle, treibende Rythmen, es erwartet euch die Musik von unter anderem

ZZ-Top, Thin Lizzy

und Joe Bonamassa

Donnerstag "Philosophi Café"

*

...

Info folgt

Freitag "Aku StikDisco"

*

...
...

Trotz klassischer Rockbandbesetzung, sind wir keine „normale“ Coverband. Ohne E-Gitarren aber trotzdem mit ordentlich „Dampf“, präsentieren wir die Songs auf unsere eigene Art und Weise.

Wir möchten uns ein wenig von anderen Coverbands unterscheiden, indem wir unserem Publikum mit „kleinem Besteck“ ordentlich einheizen. Sowohl klassische Rocksongs als auch moderne Popnummern gehören zu unserem Programm. Obwohl wir bewusst auf riesige „Elektrosoundwände“ verzichten, gibt es die ein oder andere Überraschung auf die Ohren…

…man darf gespannt sein!!!

Unsere Setlist beinhaltet Songs von Phillip Poisel, Metallica, Stone Temple Pilots über Lenny Kravitz, Seal, Foo Fighters, Rammstein bis hin zu Billy Idol, Living Color, Ed Sheeran u.v.m.
micro
„Ohne E-Gitarren?!?
Genau DAS ist Akustik Disco!!!“

Samstag Country & Western Abend mit "Rusted Finger"

*

...
...

Zum ersten Mal veranstaltet CULUCU einen Themenabend.

Dieses Mal ist es ein Country und Western Abend mit Live-Musik von der Band:
“Rusted Finger”

Stellen Sie das Pferd in den Stall, ziehen Sie die Cowboystiefel an und tanzen Sie zur wunderbaren Musik von Rusted Finger.

Donnerstag "Jam-Session"

*

...
Jam-Session unter der Leitung von Jeroen van der Meer

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan
— Schlagzeug mit Becken
— Bassgitarre 4-Saiten
— E-Gitarre 6-saiten
— E-Gitarrenverstäker 60 Watt
— Bassverstärker
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 4x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

Samstag "LEMON"

*

...

Für das zweite mal wieder im Culucu! Lemon macht wieder ein riesen Party Heute Abend!

Lemon hat einen ganz guten Live-Ruf. Ihre Shows erhalten fast ausschließlich 5-Sterne-Bewertungen von Programmierern. Ihr Britpop / FunkRock mit Einflüssen von Kasabian, The Kooks, Stone Roses und Talking Heads setzte das Publikum auf vielen Bühnen und Festivals in Bewegung. Die Band war Support Act für weltbekannte Acts wie Primal Scream und The Charlatans. Am 3. April veröffentlichten Lemon ihr fünftes Album.

Nicht Verpassen!!!

Einlass: 19:30
Beginn: 21:00

Hut geht auch diese Abend rund!!

Donnerstag FotoClub, Stammtisch, Poolbillard, Trinken und Quatschen

*

...

Alles ist Möglich am den 1. Donnerstag des Monats.

Interesse in Fotografie? Jeder ist willkommen. Bringen Sie ihre eigene Kamera mit!

Freitag "Letitia VanSant"

*

...

Von spärlichen Indie-Folk-Balladen bis zu harten Americana-Hymnen liefert VanSants ausgesprochen intime Stimme Songs, die sowohl zutiefst persönlich als auch politisch relevant sind. Ob als Duo oder mit ihrer vierköpfigen All-Star-Band, die beliebten Live-Shows von VanSant wurden als “lebendig und ansprechbar” beschrieben.

KlangFabrik präsentiert: Samstag "Bernard Brogue Band"

*

...

Bernard Brogue:
SInger-Songwriter, Alternative, Pop, Celtic Jazz.
Der niederländische Singer/Songwriter, dessen Musik an John Marty, Nick Drake und Bruce Cockburn erinnert, kommt mit seiner Band und bringt Lieder voller Emotionen, Wárme und Hingabe mit eingängigen Medodien. Bekannt in Schottland (Edingburgh Festival, England und den Niederlanden.

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00
Eintritt: VVK 8€ / AK 10€ inkl.1 Freigetränk
Ermässigungen für Klangfabrik Mitglieder, Menschen mit Behinderung, Schüler & Studenten
VVK-Stellen: Touristinfo im Rathaus Kleve, CD-Line Materborn, Begegnungsstätte Rindern, CULUCU-Bar Rindern

Donnerstag "Jam-Session"

*

...
Jam-Session unter der Leitung von Jeroen van der Meer

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan
— Schlagzeug mit Becken
— Bassgitarre 4-Saiten
— E-Gitarre 6-saiten
— E-Gitarrenverstäker 60 Watt
— Bassverstärker
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 4x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

KlangFabrik präsentiert: Freitag "Loners United"

*

...

Loners United
Das Quartett aus dem Raum Mannheim/Worms/Kaiserlautern haben aus großen Fundus des kanadischen Sängers und Gitarristen Neil Young und seiner Band Crazy Horse ein abwechslungsreiches Menue zusammengestelt.
Im ersten Gang die akustische Seite, der Hauptgang ist geprägt von elektrisierenden, epischen E-Gitarren-Exkursionen.

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00
Eintritt: VVK 10€ / AK 12€
Ermässigungen für Klangfabrik Mitglieder, Menschen mit Behinderung, Schüler & Studenten

VVK-Stellen: Touristinfo im Rathaus Kleve, CD-Line Materborn, Begegnungsstätte Rindern, CULUCU-Bar Rindern

Samstag "Jazz Coffee"

*

...
Trio JazzCoffee spielt lateinamerikanische Kompositionen wie z.B.“Girl from Ipanema” “Corcovado” “BlueBossa” “Desafinado” “E Luxo So” “So Danco Samba”

und

BarJazz Standards wie z.B.

“Autumn Leaves” “Misty” “Georgia on my Mind” “Take Five” “Sunny” “Black Orpheus” “FalsaBajana”

um nur einige zu nennen.

Besetzung:

Gesang: englisch, portugiesisch Wolfgang Reich

Gitarre: Wolfgang Reich

Percussion / Cajon: Achim Theußen

Saxophon: Andy Lutz

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00
Hut geht rund

Donnerstag "Culucu's Konzert Kino"

*

...

Info Folgt

Freitag "The Nameless"

*

...

Sechs verwandte Seelenverwandte….

Sechs Seelenverwandte, die aus der reichen Welt des Country Rock singen, wo Glückseligkeit und schmerzende Seelen sich im Widerspruch unserer Existenz für das härteste kämpfen. Und dank der Beharrlichkeit und Beharrlichkeit dieser sechs geheimnisvollen Seelenverwandten können und sollten wir alle in 2018 diese wunderbare Musik wieder genießen!

Aber … wer sind diese sechs Seelenverwandten? Wie heißen diese Helden des guten Geschmacks?
Niemand weiß.

Sie Sind….. The Nameless!!!

Samstag "Disco-Party" mit DJ Alex von den Ted's

*

...

Es wird wieder ein wunderschöner abend mit toller tanzmusik !! Von der “Old School” zur “Moderne”
DJ Alex von den Ted’s freut sich auf Ihre Anfragen.

Einlass:20:00
Beginn:21:00

Eintritt Frei, Der Disco Hut geht rund!!

Donnerstag "Jam-Session"

*

...
Jam-Session unter der Leitung von Jeroen van der Meer

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan
— Schlagzeug mit Becken
— Bassgitarre 4-Saiten
— E-Gitarre 6-saiten
— E-Gitarrenverstäker 60 Watt
— Bassverstärker
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 4x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

Freitag "JPK Band" Blues Rock

*

...

Die JPK Band ist eine renommierte Blues-Rock-Formation, die ihre eigenen Songs sowie Cover von Blues-Rock-Helden in einer kräftigen JPK-Sauce spielt.
Im Jahr 2000 gründete der Sänger und Gitarrist Jan Pieter Kuijten seine eigene Band. Es wurde eine Drei-Mann-Band mit einem starken eigenen Repertoire, inspiriert von authentischem Rhythm & Blues und Blues Rock. Auf zahlreichen Festivals und Musikcafés im In- und Ausland eroberten sie in rasantem Tempo Podestplätze und Besucherherzen. Im Mai 2002 erschien ihre erste CD “Knife and Gun” mit 8 eigenen Songs. Seitdem wurde das eigene Repertoire stark erweitert und sogar verfünffacht, was zu einer zweiten CD “Driving my car”, einer dritten CD “Bamboozle” mit jeweils 11 eigenen Songs und einer vierten in Arbeit führte. Ihre Auftritte sind voller Leidenschaft und Energie, interaktiv mit dem Publikum und enden immer in einer großen Party. Mit dem Bassisten Alex Ilîc und dem Schlagzeuger Jan Keuter bildet Jan Pieter Kuijten ein einzigartiges Bluesrock-Trio mit einem unverwechselbaren eigenen Sound. Neben ihrer eigenen Arbeit spielen sie auch viele Songs ihrer Blues-Rockhelden Jimi Hendrix, Steven Ray Vaughan, Rory Gallagher, Roy Buchanan, ZZ Top und Ten Years After, gekrönt mit ihrer eigenen JPK-Sauce

Samstag "White No Sugar"

*

...

„White No Sugar” ist eine Blues/Rock-Band aus dem Gelderland. Die Band covert nicht im Sinne von „Nachspielen”, sondern gibt Songs von Blueslegenden wie Robert Johnson und Muddy Waters bis hin zu heutigen Bluesgrößen wie Eric Clapton und Joe Bonamassa eine eigene unverwechselbare Form.
„White No Sugar“ ist Blues, ist Rock und gelegentlich etwas Jazz, ist abwechslungsreich und nie langweilig.
„White No Sugar“ ist für die Musiker und die Zuhörer Spaß am modernen Bluesrock.
„White No Sugar“ kann man nicht beschreiben, man muss sie erleben.
„White No Sugar“ sind Karsten Alexander (keyboard / voc), Hendrik Heetfeld (git / voc), Michael Hennesen (drums), Olly Thiel (bass), Frits van der Wal (git / harp).

"Sunday's Dance Party mit DJ Mike"

*

...
...

Keine langweilige herbstlichen Sonntagnachmittage mehr, denn die “Sunday’s Dance Party” beginnt in Culucu.
Dj Mike, von Abba biss Zappa legt wieder auf!

Einlass: 14:30
Beginn: 15:00

Eintritt Frei, der Sonntagshut geht um

Donnerstag Halloween Party mit "Alfred Johnson" Hard Rock

*

...
...

Eine neue Hard Rock/Power Rock Band aus Kleve und Goch und haben gerade
ihr erste EP veröffentlicht.

Das wird verrückt werden und auf halloween art schreien!!!
Einlass:20:00
Beginn: 21:00

mehr info folgt

Freitag "Karaoke Abend"

*

...

Lassen Sie Ihre Stimme auch klingen.
Wir haben ein Computerprogamm mit 32.000 Titeln !!

Es wird wieder ein super gemütlicher Abend.

Eintritt Frei

Samstag "Culucu ist geschlossen"

*

...

Donnerstag FotoClub, Stammtisch, Poolbillard, Trinken und Quatschen

*

...

Alles ist Möglich am den 1. Donnerstag des Monats.

Interesse in Fotografie? Jeder ist willkommen. Bringen Sie ihre eigene Kamera mit!

Freitag "Moon Yard"

*

...

Liebe Musikfreunde,

Mit dieser Information möchten wir euch die niederländische Musikgruppe „MoonYard“
vorstellen. „MoonYard“ ist eine Band, die vor allem Americana Musik spielt – eine Mischung
aus zeitgenössischem Folk, Blues, Country Rock und anderer Roots-Musik. Den einzigartigen
Sound, den die Gruppe produziert, wissen vor allem ältere Fans dieser Original-Musik zu
schätzen. In letzter Zeit entdecken auch immer mehr jüngere Musikliebhaber die Musikrichtung
Americana. Auf jedem Musikfestival sind Americana-Bands wie „MoonYard“ vertreten.
Auch Talkshows widmen sich immer öfter dem Phänomen der Americana-Musik, denkt
beispielsweise an Sänger wie Townes Van Zandt und Neil Young, aber auch an Gruppen wie
The Allman Brothers Band, The Band, Little Feat und Robert Zimmermann (bekannt als Bob
Dylan).
Die Verwendung von speziellen und originellen Musikinstrumenten wie Hammond Orgel,
Slide Gitarre geben der Musik ihren unverwechselbaren Sound – hinzu kommen die eigenen
Interpretationen der Gruppe „MoonYard“ und der für die Band einzigartige vierstimmige
Gesang.
Die langjährige Erfahrung der Musiker zeigt sich immer stärker – die Gruppe oder auch
einzelne Bandmitglieder werden oft eingeladen zu Workshops, Studioaufnahmen, Interviews
und zu vielfältigen Höhepunkten im Leben der Menschen. Diese Auftritte sind längst nicht
mehr auf die Niederlande begrenzt. Die Gruppe tourte durch ganz Europa und die Fans in
allen Ländern sind sich in ihrer Begeisterung einig – der Sound der Gruppe „MoonYard“ ist
einzigartig und absolut hörenswert. Vor allem das deutsche Publikum war äußerst begeistert –
für uns als Musiker ist das die größte Anerkennung und Freude.

Stef Woestenenk – Gesang/gitaar
Ronald Buiting – Gesang/percussion
Henk Buiting – Gesang/Hammond Orgel
Gerton Eijkelkamp – Gesang//Drums
Hans Hoog Stoevenbelt – Bass !!

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00

Hut geht Rund!!

Samstag Rock Cover Band "De Grens"

*

...

De Grens ist eine Rock Band aus Nimwegen. Sie spielen ein Potpourri von Red Hot Chili Pepers über Metallica bis Pearl Jam.
Diese Band bringt 100% Spaß.

Einlaß: 19:30
Beginn: 21:00

Eintritt frei !!

Donnerstag "Jam-Session"

*

...
Jam-Session unter der Leitung von Jeroen van der Meer

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan
— Schlagzeug mit Becken
— Bassgitarre 4-Saiten
— E-Gitarre 6-saiten
— E-Gitarrenverstäker 60 Watt
— Bassverstärker
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 4x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

Freitag "The Blue Mask" a Lou Reed and Velvet Underground Tribute.

*

...
...

Lou Reed, einer der einflussreichsten Musiker aller Zeiten, starb am 27. Oktober 2013. Die niederländische Band The Blue Mask, benannt nach dem gleichnamigen Album von 1982, würdigt Lou Reed und spielt neben einer Reihe von Songs aus diesem Album auch Lous Hits und verschiedene Songs aus The Velvet Underground.
Die meisten Leute kennen Lou Reed aus Hits aus den siebziger Jahren wie Walk On The Wild Side, Perfect Day und Satellite of Love.
In den achtziger Jahren feierte Lou ein künstlerisches Comeback mit dem Album The Blue Mask, einem Album, das stilistisch auf die Zeit des Velvet Underground zurückgeht. Ein starkes persönliches Album, aufgenommen mit einer kleinen Besetzung aus zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug. Wichtige Themen des Albums sind Alkoholmissbrauch, Paranoia, Gewalt und Tod. Themen, die wir auch später sehen, sehr erfolgreich, Alben wie New York und Magic And Loss. Die kühle, beobachtende Stimme von Lou ist zentral. Obwohl nicht immer rein, aber immer fair.
Die Blue Mask spielt Lou Reed mit großer Freude – erkennbar und professionell, aber gleichzeitig herausfordernd mit den typischen Ecken und Kanten. Die Blaue Maske spielt in Musikcafés und Theatersälen sowie auf Poplocations und Festivals.

FREEK KINKELAAR, Gitarre und Gesang

MAURICE CUTTERS, Gitarre und Tasten

STEFAN VAN RIJSWIJK, Bassgitarre und Gesang

JEROEN VAN DEN BERG, Schlagzeug

Samstag "The Juke Joints"

*

...

Mit über 35 Jahren Live-Erfahrung wissen The Juke Joints wirklich, wie man eine Bühne in Flammen setzt. Die vier Vollblutmusiker wurden 2012 und 2016 mit dem Dutch Blues Foundation Award for Best Dutch Blues Band ausgezeichnet und standen sowohl europaweit als auch in den USA vor Publikum – unter anderem auch beim legendären Harvest Time Blues Festival in Irland. Mit ‘Heart on Fire’ (Continental Records) haben sie 2015 ihr neuntes Album veröffentlicht. Die Platte vereint ihre unvergleichliche Live-Energie mit großartigem Studio-Sound und versammelt geniale Original-Songs und Cover-Songs, die einer ordentlichen Juke-Joints-Behandlung unterzogen worden sind – darunter der The Dr. Ross Klassiker “Cat’s Squirrel” und “Funny Little Valentine” des Australischen Rockabilly-Sängers und -Gitarristen Louis King.

Line-Up: Peter Kempe (lead vocals, drums, mandoline, acoustic guitar), Michel ‘Boogie Mike’ Staat (guitar), Sonny Boy v.d. Broek (harmonica, accordeon, backingvocals), Derk Korpershoek (bass, backingvocals)

Donnerstag "Culucu's Konzert Kino"

*

...

Bin gespannt welches Konzert es dann gibt………

Freitag "Annie Style"

*

...

Annie’s Style, 2015 gegründet und auf den ersten Blick verliebt in Annie. Fünf junge Musiker plus „Annie“ sind die Indie Rock/Pop Band Annie’s Style.
Nur, wer und was ist Annie?
Annie ist das rockige Gitarrenriff kombiniert mit dem Gespür für poppige einprägsame Gesangsmelodien. Annie ist der Funk in den Grooves, gepaart mit den kraftvollen Vocals. Annie ist die four-on-the-floor Bassdrum als tanzendes Fundament unter der kreischenden Hammond Orgel. Annie ist die Virtuosität eines nicht enden wollenden Gitarren Solos vereint mit Texten über Leben, Liebe und Alltag ohne in Belanglosigkeit und Kitsch zu verfallen.
Annie ist eben das musikalische Lebensgefühl der Band. Dieses Gefühl ist geprägt von Liebe, Leidenschaft und Freiheit und manifestiert sich in ihrer aktuellen EP „Libre“.

Auf der Bühne ist Annie’s Style pure Energie und vermittelt die komplette Hingabe und den offensichtlichen Spaß an der Musik. Mit der neuen EP im Gepäck ist Annie’s Style nun durch ganz Deutschland auf „Libre“-Tour und verbreitet den Sound von Annie.

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00
Eintritt Frei, Hut geht rund

Samstag "Pablo Krantz"

*

...

Info folgt

Donnerstag "Jam-Session"

*

...
Jam-Session unter der Leitung von Jeroen van der Meer

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan
— Schlagzeug mit Becken
— Bassgitarre 4-Saiten
— E-Gitarre 6-saiten
— E-Gitarrenverstäker 60 Watt
— Bassverstärker
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 4x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

Freitag "Martin Praetorius"

*

...

Songs about life, love and longing:Martin PraetoriusTales from the feverworld

Samstag "Cashmoore"

*

...

Cashmoore spielt eine Mischung aus Cover von Old School und Outlaw Country, New Country und Blue Grass und hat das köstliche Country und Bluegrass Vibe aus den USA.

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00

Eintritt Frei, Der COWBOYHUT geht rund. Howdy

Donnerstag FotoClub, Stammtisch, Poolbillard, Trinken und Quatschen

*

...

Alles ist Möglich am den 1. Donnerstag des Monats.

Interesse in Fotografie? Jeder ist willkommen. Bringen Sie ihre eigene Kamera mit!

Freitag "Karaoke Abend"

*

...

Lassen Sie Ihre Stimme auch klingen.
Wir haben ein Computerprogamm mit 32.000 Titeln !!

Es wird wieder ein super gemütlicher Abend.

Eintritt Frei

Samstag Catch22

*

...

Bandbiografie
Die niederländisch deutsche Funk Rock Formation CATCH22 rockt seit mehr als 12 Jahren auf den Bühnen und Events der Regionen. Mit ihren eigenen ausdruckstarken Sound und Songs bietet ein abwechlungsreiches Programm das nicht wirklich in eine CATCH22
Schublade passt.
Neben rockigen Sounds gibt es ruhige Balladen, funky knackige Popsongs mit experimentellen Einflüssen. Tatsächlich schaffen sie die Verbindung dieser zunächst gegensätzlich erscheinenden Attribute. Das liegt unter anderem daran, das sich Musiker aus den verschiedensten Stilrichtungen zusammen gefunden haben um ein breites Spektrum an Musik live auf der Bühne zu präsentieren.
die keinen Vergleich mit internationalen Stars scheuen müßen…. So original Zitat

CATCH 22….. eines Presseartikel einer renommierten Zeitung nach einem erfolgreichen Auftritt.
Dieses kann man auf ihrer CD bei you tube oder Soundcloud hören „Say hello to the world“ und sehen.

Dienstag "SYLVESTER PARTY"

*

...

Halten Sie unsere Website im Auge für weitere Informationen.