Termine

*
Singer-Songwriter
Live Musik
Discopartys
Karaoke
Diskussionen
Private Veranstaltungen

Donnerstag Jamsession

*

...

Open Aku-Stage

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan “Bühne Culucu”
— Schlagzeug DW mit Becken
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— Casio Keyboard
— Bass Verstärker
— E-Gitarre Verstärker
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 3x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

Freitag "Karaoke Abend"

*

...

Das dritte Mal, das CULUCU eine Karaoke-Abend organisiert. Lassen Sie Ihre Stimme auch klingen.
Wir habben ein neues computerprogamm mit 32.000 Nummers !!

Es wird wieder ein super gemütlicher Abend.

Samstag Mike Spine & the Beautiful Sunsets

*

...

Mike Spine is a Seattle born and Seattle/Europe based musician who has played hundreds of shows across the globe since 1995.

Spine’s decade-old punk rock band At the Spine have been compared to The Clash, The Pixies, Sonic Youth, Built to Spill, and Fugazi. They are known for their intelligent lyrics, combined with energetic and explosive live performances.

His folk rock band The Beautiful Sunsets play clever and salient original songs with a spattering of worthy traditional and cover songs (Hank Williams Sr., early Lucinda Williams, Steve Earle, etc.). As the name implies, the band focuses on making beautiful music rich with textures and harmonies, and lyrics with substance.

Since 2012, Mike has been playing extensively around the world and has mostly been living and playing music overseas.

Mike Spine has shared bills and stages with artists such as Mike Watt (Iggy Pop & The Stooges, Minutemen, Firehose), Los Lobos, Creedence Clearwater Revisited, Artis the Spoonman (Soundgarden), The Murder City Devils, Damien Jurado, Johnny Sangster (Steve Turner of Mudhoney, K.D. Lang, Neko Case, Laura Veirs), Pall Jenkins (Black Heart Procession, Three Mile Pilot), Dick Valentine (Electric Six), Stef Burns (Alice Cooper, Vasco Rossi), Ian Moore (Joe Ely), The Districts, The Lonely Forest, Vince Mira, The Blakes, Joel RL Phelps (Silkworm), Pete Krebs (Hazel), Fernando Viciconte, Napalm Beach, Chiodos, Boat, The Cops, The DT’s, Hounds of the Wild Hunt, David Mallett, Korby Lenker, Leif Totusek, and the Smokey Brights to name a few.

He has performed several times at the The Seattle Weekly Reverb Festival (headlining slot), Evel Knievel Days (headlining slot), Northwest Folklife Festival (annual attendance 230,000), The Marin County Fair, Oakland Fire Arts, Meanyfest in NYC and hundreds of other venues throughout the US, Europe, Asia and the Americas.

Tanz in den Mai mit DJ Mike EINTRITT FREI

*

...

Wieder etwas Neues in Culucu:

TANZ in den MAI
Mit DJ MIKE
Von ABBA bis ZAPPA

Einlass: 20:00
Hut geht Rund!!

Freitag Kino Abend

*

...

Lasst euch überraschen, jeden Monat zeigen wir euch einen anderen Film auf unserer Leinwand.

Heute Abend den zweiten Teil des Films über das bekannteste Musikfestival von 1969!!!

Samstag "SOUNDS & SONGS"

*

...

Dieses Duo Projekt sind Max Peters an den Vocals und Henning Neidhardt an Klavier und Synthesizer.

Donnerstag Jamsession

*

...

Open Stage

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan “Bühne Culucu”
— Schlagzeug DW mit Becken
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— Casio Keyboard
— Bass Verstärker
— E-Gitarre Verstärker
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 3x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

Freitag "De Baron"

*

...

Ein Erdbeben wird es am Freitag, 10. Mai 2019, im CULUCU, nicht wirklich geben, aber den Gästen wird es so vorkommen. De Baron ist ein sechsköpfiges Ensemble aus den Niederlanden, ein Sturm in der Sahara, ein Deichbruch in Zeeland und eine bröckelnde Mauer in Israel. De Baron ist WorldRock – mit singendem Kupfer, bellenden Trommeln, schneidender Gitarre und messerscharfer Sprache.

Diese Umschreibung ist nicht übertrieben, wie man auf vielen YouTube-Videos sehen und hören kann.

Schlagzeug, Bass, Gitarre, mehrere Gebläse und Gesang erzeugen einen unvorstellbaren Druck mit Groove und Drive, dass eine reine Freude ist, diese Band live zu erleben. Aus einer „funktionierenden“ Basis sprießen bzw. schießen musikalische Ideen mit Einflüssen aller Art! Tänzer, Musiker, Genießer – diesen Abend solltet ihr nicht verpassen.

Globus Disco mit DJ Mike

*

...

Wieder ein Tanz abend in Culucu mit DJ Mike
Von Abba bis Zappa!!
Ihre Füße werden nicht still stehen

Einlass: 20;00
Anfang: 21:00

Für DJ Mike geht der Hut rum!!

Sonntag MUTTERTAG Konzert mit

*

Melissa Muther & Barbara Greshake

...

Eintritt Frei
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

MELISSA MUTHER

„Ich komme leider schon zu meinem letzten Song“. – Wenn Melissa Muther auf der Bühne steht, bist du frei von Raum und Zeit, vergisst alles um dich herum.

In ihren Songs vereint Melissa ein überzeugendes Potpourri aus modernem Soul mit klassischen Jazz- und Popelementen und elektronischen Stimmeffekten. Sie eröffnet damit ihr eigenes Genre: Mel Soul – Stimme, E-Gitarre und Effekte.
Vor allem berührt Melissa Muther aber durch ihre charismatisch warm-tiefe Stimme und ihr Strahlen auf der Bühne. Sie singt und spricht über Never-Ending-Stories und Kurzgeschichten, von bewegenden Begegnungen und Beziehungen, von alltäglichen Szenen und außergewöhnlichen Eindrücken.

Aufgewachsen in Franken, lebt sie seit 2015 im Rheinland. Ob in ihrer Wahlheimat Köln oder auf einer ihrer vielen Reisen: Melissa verinnerlicht die verschiedensten musikalischen Lebenswelten. Mit bis zu den Ohren geöffneten Scheuklappen und zum Anschlag ausgefahrene Antennen – sie saugt alles in sich auf – die elektronische Jazzband Beady Belle aus Norwegen, die US-amerikanische Folk- und Jazzmusikerin Becca Stevens, das Neo-Future-Soul-Quartett Hiatus Kaiyote aus Melbourne oder die englische Pop- und Soulsängerin Lianne La Havas.

April 2018 hat Melissa Muther ihr erstes offizielles Musikvideo veröffentlicht: „Green Love“ ist gleichzeitig die Single ihrer Debut-EP „MÉ“, die am 15. Februar 2019 als Vinyl und CD erschienen ist.

BARBARA GRESHAKE

Ein klassischer Fall von Erlebnishören: Mal fühlt es sich an, als säße man, wahlweise mit Spezi oder Käffchen, mit Barbara Greshake am Küchentisch und erzählte sich vom Leben, mal hat man das Gefühl, in ihrem Tagebuch zu blättern.

Inne halten. Genau hinfühlen. „Es kommt immer anders, wenn man denkt.“ Leben im Aha-Moment! Die Botschaft ist klar, die Grenze fließend. Mitdenken – ja, kaputt denken – nein. Barbara Greshake malt gestochen scharfe Bilder, schreibt schnörkellose, kluge Texte. Das ist Deutschpop in seiner reinsten Form: Stimme und Gitarre, in nordischer Kombination. Die gebürtige Rheinländerin lebt seit 2014 in Hamburg, man hört das. Das verträumte Geradeausdenken lernt sich dort am Besten. Von Kettcar oder Niels Frevert.

Die schönsten Geschichten schreibt das Leben, haben sie gesagt. Es ist auch Barbaras Inspiration was die Themen ihrer Songs angeht. Schlussstriche ziehen, endlich den dringend notwendigen Tapeten-wechsel angehen, das Ich im Wir suchen. Detailverliebt stattet Barbara Greshake jeden ihrer Songs mit sorgfältig ausgewählten Worten aus, so dass man sich sofort zu Hause fühlt. Angekommen.

Freitag "Rufus Coates"

*

...

The Irish dark folk / blues combo RUFUS COATES & THE BLACKENED TREES are a unique, dark
and atmospheric blues/folk band from Ireland currently based in Berlin Germany.

Jagsteit & Friends Support Act: Liederkind

*

...

JAGSTEIT & FRIENDS entstand Anfang 2016 aus einer Studio Produktion heraus, arrangiert wird ausschließlich eigenes, englischsprachiges Songmaterial aus der Feder von Rüdiger Jagsteit. > Seit Dezember 2015 arbeiten Rüdiger Jagsteit und Marco Runge an den Live- und Studio-Arrangements der Songs, gesanglich unterstützt durch Carmen Klüh. Im Oktober 2017 stellten sie ihr Debutalbum “on my mind” vor. Ihre Musik präsentiert sich mal puristisch oder voll arrangiert, mit akustik-Pop und Folk-Elementen oder einfach als Klavierballade, so wie eben im Leben mit Höhen und Tiefgängen. In der Textung bleibt sich Jagsteit seiner Linie treu: kritisch, aber lebensbejahend, mit zum Teil poetischen Phrasen – aber immer mit der dazu gehörigen Botschaft, einer Portion Selbstironie oder der daraus gezogenen Erkenntnis!

Anfang März 2018 stellten sie ihr zweites Album “alright” vor, welches sich in den Arrangements musikalisch umfassender als ausgeglichenes Bandalbum präsentiert. Das aktuelle Musikvideo zum Titel „between the trees“ drehten sie noch im Spätsommer ab und ist bereits Bestandteil des dritten geplanten Albums, für das die Band zur Zeit wieder im Studio arbeitet.

Support Act: LiederKind
Mit gefühlvollen Balladen und rockig-poppigen Songs tritt LiederKind alias Lea Paulikat vor ein buntes Publikum. Songs verfasst sie überwiegend auf Englisch, so auch “Sunday Morning”, ein erster emotionaler Song. Aber auch ein paar deutsche Titel finden sich hier wieder. Die 33-Jährige Recklinghäuserin ist aktuell Solo als Singer/Songwriterin auf offenen Bühnen unterwegs und freut immer wieder auch über musikalische Projekte mit anderen Musikern.

Einlass 19:30
Beginn: 21:00

Donnerstag Jamsession

*

...

Open Aku-Stage

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan “Bühne Culucu”
— Schlagzeug DW mit Becken
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— Casio Keyboard
— Bass Verstärker
— E-Gitarre Verstärker
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 3x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

Freitag "Orangepeeler" Vitamine für die Ohren!!

*

...

“Orangepeeler”
Progressive/Fusion

Orangepeeler, das bedeutet Vitamine für die Ohren! Aus ihrem Sound-Kosmos extrahieren
sie einen musikalischen Trip aus ungewöhnlichen Songstrukturen, überraschenden
Rhythmuswechseln und Melodielinien mit epischem Charakter. Die drei Musiker aus Münster
machen ihr ganz eigenes Ding! Die Wurzeln Ihre Musik entspringen der Vielfalt der 80er und
90er Jahre mit Einflüssen aus Acid-Jazz, Grunge, Metal, Drum ´N´ Bass und Wave.
Was nach langen Sessions und intensiver Arbeit an den Songs herauskommt ist extrem groovig
und eingängig.
Im Jahr 2015 erschien nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Aktion ihr selbstproduziertes
Album „A Twist of Fake“. Mit der „Umkehrung des Fakes“ kommt man schlicht und ergreifend
zur Wahrheit. Und das ist für die drei Musiker und ihre Vorstellung von Musik das Wichtigste:
“Authentisch! – so muss Musik für uns klingen und dadurch erreichen wir unsere Zuhörer!”

Mr. Roomman – Drums • Ciao Marco – Bass • Little Toe – Vocals & Guitar

Eintritt Frei
Einlass: 19:30
Beginn: 21:00

Samstag PHONIC - DIE Rock- und Grungecoverband vom Niederrhein

*

...

5 Musiker – fast 4 Jahrzehnte Rock und Grunge – 1 Name – PHONIC
Die besten Rock- und Grungesongs von 1990 bis heute stehen auf dem Stundenplan bzw. in der Setlist.

Ob Pearl Jam, Foo Fighters, Radiohead, RHCP, Volbeat, Lenny Kravitz, Kings of Leon, Snow Patrol, Nirvana uvm. – alles das gibt es LIVE und LAUT auf die Ohren.

Der perfekte Lückenschluss zwischen Oldies und Charts – PHONIC
Besucht uns einfach bei einem unserer nächsten Gigs und rockt gemeinsam mit uns …. Wir freuen uns auf Euch.

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00

Donnerstag Vatertag Jamsession und Live konzert mit Free Funges Factory

*

...

15:00 Uhr: Jamsession auf der Terrasse im Culucu mit Angelo, Sander und Freunden (Wenn das Wetter gut ist, ansonsten jammen wir drinnen)

19:00 Uhr: Live band Free Funges Factory spielt Rock, Reggae, Disco, pop und Funk.

Freitag Bridget and the Goldfish

*

...

Bridget and the Goldfish: een eclectisch en aanstekelijk geluid die de perfecte balans
houdt tussen folk, indie, jazz, country, met een vleugje Franse chanson.

Bridget is een fladderaar wiens tochten haar door heel Europa en Latijns-Amerika hebben geleid. De sporen daarvan draagt ze nog op haar vleugels, en neemt ze dan ook mee in haar muziek. Zo zingt ze graag in het Frans, Engels en Spaans over onder andere onbereikbare liefdes, maar ook over de rare, onrechtvaardige wereld waarin we leven. Haar liedjes, soms speels en soms scherp kritisch, nemen je mee op reis in haar kijk op de wereld. Daarbij wordt ze begeleid door haar goede vriend David, die even verdwaald is in de liefde en de wereld als Bridget, maar gelukkig erg goed zijn weg weet op de mandoline, banjo en fluit.

Freitag "CoverUP" eine geballte Ladung Rock- und Pop-Power

*

...

CoverUP – das ist zwar eine neue Band, aber eine aus erfahrenen Musikern mit langjähriger Banderfahrung, die sich in der Szene im Kreis einen Namen gemacht haben (u.a. bei Undercover und Tribal Voice). Die Gruppe deckt mit ihren Songs ein breites Spektrum der Rock- und Popgeschichte ab. Klassiker dieses Genres sind genauso im Programm wie aktuelle Songs. Fester Bestandteil eines Abends mit CoverUP sind aber auch eigene Songs der Band. Aufgrund von vier Sängerinnen/ Sängern kann CoverUP unterschiedlichste Songs aus dem Rock- und Popbereich interpretieren. Den Sound für die Vokalisten liefert eine vierköpfige Rhythmusgruppe (Bass, Drums, Percussion, Gitarre). Dazu kommen zwei exzellente Leadgitarristen, die die Zuhörer mit coolen Gitarrenriffs und ausgefeilten Soli verwöhnen.

CoverUP – das sind neun Musikverrückte, die ihren Spaß an der Musik unter die Leute bringen. Sei dabei!

Samstag Privat Veranstaltung

*

...

Samstag "The Square Keys"

*

...

The Square Keys

“Rauhe Old-School” Boogieblues in verschiedenen Formen. Ihr Motto ist: “Homegrown Blues”. Sie bauen selber ihre Instrumente, die Website, Sie machen ihre eigene artwork und ihre Aufnahmen selber.
Gijs singt und spielt Fussschlagzeug , während er auf seiner selbstgebauten Gitarre mit doppeltem Hals spielt. Sraar Schoth spielt Bas und verleiht dem Sound ein solides Rückgrat. Dieses musikalisches Duo zeigt nichts als Ungehorsamkeit an der Struktur einer “setlist”. Sie spielen Lieder an einander und durcheinander, sie verändern auf subtieler Weise den Rythmus und machen gern einen “mash-up” im verschiedenen Stil. Dies sind die Zutaten einer spielerischen und erstaunlichen Live act.
Maikel Verkoelen ist ihr Live-Künstler. Er konsumiert die Atmosphäre, die Befestigung, die Besucher und den Moment. Er macht Zeichnungen auf Bierdeckel , die er an das Publikum austeilt.
Sie spielen “zompige”Blues in verschiedenen Formen.
Langsame Slidegitarre und krachendes Boogie. Fröhliche Lieder und spooky Songs. Orginale und Cover wieder auf ganz neu gestaltet.

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00
Eintritt Frei

Samstag Gesangstrio "THREE AS 1"

*

...

Three As 1:
präsentieren sich als eine Gesangs- und Gitarrenformation, wie sie heutzutage selten anzutreffen ist.
Mit Wurzeln im American Folk-Rock der 70er Jahre üben insbesondere Crosby, Stills & Nash einen wesentlichen Einfluss auf Ihre Musik aus.
Diese einzigartige Stilistik findet sich in Ihren Interpretationen vieler Stücke bekannter und weniger bekannter Künstler.

Samstag "Troy Petty"

*

...

Troy Petty Director‘s Cut
Geschichten von Überleben, Flucht, Erlösung und Reue: der amerikanische Singer-Songwriter Troy Petty schreibt Texte, die sowohl aufwühlen als auch beruhigen, verpackt in eine perfekte Mischung aus Indie und Alternative Pop. Petty kann auf eine Handvoll US- und Europa-Touren zurückblicken und ergänzt seinen Sound sowohl bei Solo-Performances als auch bei Auftritten mit seiner Band durch Live-Looping.Petty‘s neues Album „Director‘s Cut“ wird im Mai 2019 veröffentlicht, darauf folgt die DirecTour in Europa bis in den Spätherbst hinein.

Donnerstag Halloween Party

*

...

Mehr Info folgt

Samstag Rock Cover Band "De Grens"

*

...

De Grens ist eine Rock Band aus Nimwegen. Sie spielen ein Potpourri von Red Hot Chili Pepers über Metallica bis Pearl Jam.
Diese Band bringt 100% Spaß.

Einlaß: 19:30
Beginn: 21:00

Eintritt frei !!

Freitag "Martin Praetorius"

*

...

Songs about life, love and longing:Martin PraetoriusTales from the feverworld

Dienstag "SYLVESTER PARTY"

*

...

Halten Sie unsere Website im Auge für weitere Informationen.